Kundenservicenummer für alle Fragen zum Online Shop:

Anrufe aus Deutschland
+49 6102 7750-0

Anrufe aus Österreich
+43 1 385 27 61

 

NIKE – Für eine Handvoll Dollar

Sport ohne Nike ist schwer vorstellbar. Wahrscheinlich hat jeder von uns mindestens ein Teil der weltberühmten Marke im Schuh- oder Kleiderschrank – und das ist kein Zufall: 1972 in den USA gegründet, ist das Unternehmen seit 1989 ununterbrochen Weltmarktführer für Sportartikel. Dabei wollten Bill Powerman und Phil Knight damals eigentlich nur „Sportschuhe herstellen, die leichter sind und bessere Sohlenprofile haben als die gängigen Modelle“. Die Connections zu erfolgreichen Athleten sind schnell geknüpft, was auch am guten Riecher der beiden Gründer liegt: So nimmt man 1984 einen damals noch unbekannten Basketball-Rookie namens Michael Jordan unter Vertrag. Ein ähnlicher Coup gelingt 1996 mit Tiger Woods, der gerade erst am Anfang seiner Karriere steht. Übrigens: Das Firmenlogo, besser bekannt als „Swoosh“, gehört zu den bekanntesten Logos auf der Welt. Entworfen hat es die Designerin Carolyn Davidson im Jahr 1972 – für satte 35 Dollar.

Sneaker und sportliche Streetfashion findet sich unter dem Label Nike Performance. Und auch hierzu gibt’s eine schöne Story: Früher waren Turnschuhe einfach zum Laufen, Rennen, Dribbeln oder Springen da. Nicht mehr, nicht weniger. Doch dann kommt Nike – und plötzlich werden Schuhe zu einem Statement, einer Lebenseinstellung, ja sogar zu Sammelobjekten, für die man stundenlang Schlange steht, um sie endlich haben zu können. Dieser Hype ist bis heute ungebrochen und wird mit jeder neuen Kollektion getoppt. Es geht auch längst nicht mehr nur darum, auf dem Sportplatz gut auszusehen – Nike Sportswear regiert auch die Straßen und Clubs dieser Welt. Mit ausgeflippten Schuhen, coolen Shirts, Hoodies oder Jacken, legèren Trainingsanzügen und stylischen Taschen zeigst du, wer hier der Spielmacher ist. Just do it!